Verband „Die Jungen Unternehmer“: gesetzliche Frauenquote „völlig kontraproduktiv“

Junge Unternehmerin: gesetzliche Frauenquote „völlig kontraproduktiv“
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bekommt angesichts ihres Vorhabens, Unternehmen mit einer gesetzlichen Frauenquote zu mehr Frauen in Führungspositionen zu zwingen, heftigen Gegenwind.  So bezeichnete die Bundesvorsitzende des Verbands „Die Jungen Unternehmer“, Marie-Christine Ostermann eine Frauenquote als „völlig kontraproduktiv“.  Sie führe dazu, dass hoch qualifizierte Frauen zu „Quotenfrauen abgestempelt werden“, sagte Ostermann gegenüber der „FAZ“. Allein die Qualifikation solle bei der Stellenbesetzung entscheiden, nicht das Geschlecht.  Zudem mehrt sich der Widerstand in den Reihen der Koalition.  Die familienpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Miriam Gruß, nannte von der Leyens Pläne nicht akzeptabel für die FDP, berichtet der „Focus“.
In der Bevölkerung sind Quoten ohnehin unbeliebt.  Bei einer offenen Umfrage von „tagesschau.de“ sprach sich eine überwältigende Mehrheit von über 70 Prozent gegen Frauenquoten in Chefetagen aus.

Foto: Marie-Christine Ostermann (Quelle: www.bju.de)Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bekommt angesichts ihres Vorhabens, Unternehmen mit einer gesetzlichen Frauenquote zu mehr Frauen in Führungspositionen zu zwingen, heftigen Gegenwind. So bezeichnete die Bundesvorsitzende des Verbands „Die Jungen Unternehmer“ Marie-Christine Ostermann eine Frauenquote als „völlig kontraproduktiv“.  Sie führe dazu, daß hoch qualifizierte Frauen zu „Quotenfrauen abgestempelt werden“, sagte Ostermann gegenüber der „FAZ“.

Allein die Qualifikation solle bei der Stellenbesetzung entscheiden, nicht das Geschlecht. Zudem mehrt sich der Widerstand in den Reihen der Koalition. Die familienpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Miriam Gruß, nannte von der Leyens Pläne nicht akzeptabel für die FDP, berichtet der „Focus“.

In der Bevölkerung sind Quoten ohnehin unbeliebt.  Bei einer offenen Umfrage von „tagesschau.de“ sprach sich eine überwältigende Mehrheit von über 70 Prozent gegen Frauenquoten in Chefetagen aus.

FreieWelt.net

Foto: Marie-Christine Ostermann (Quelle: www.bju.de)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

Kommentare

Kommentar schreiben