Achtung! DEMO FÜR ALLE distanziert sich von Organisatoren der Demo am 10.5. in München

Foto: Guido Falke / pixelio.de

Am 10. Mai veranstaltet eine Gruppe, die sich »Besorgte Eltern Bayern« nennt, eine Demonstration in München unter dem Titel »Demo für alle«. Hiermit stellen wir klar, daß »Besorgte Eltern Bayern« nicht zum Aktionsbündnis unserer rosa-blauen DEMO FÜR ALLE gehören und die Demonstration in München trotz Namensähnlichkeit von unserem Aktionsbündnis in keiner Weise mitorganisiert oder unterstützt wird.

Wie sich jetzt herausgestellt hat, kooperieren »Besorgte Eltern Bayern« u.a. mit einer rechtsextremen Gruppierung namens »Bürgerinitiative Ausländerstopp« (BIA). BIA bekennt sich offen zu einer engen Zusammenarbeit mit der NPD sowie zu personellen Überschneidungen mit dieser. Trotz mehrfacher Hinweise auf den Charakter der BIA hat „Besorgte Eltern Bayern“ die Kooperation mit BIA aufrechterhalten und verteidigt.

Wir distanzieren uns von »Besorgte Eltern Bayern« sowie ausdrücklich von jedem antisemitischen, rassistischen, rechtsextremen und linksextremen Gedankengut und Organisationen oder Einzelpersonen, die solches Gedankengut vertreten. Eine Zusammenarbeit mit solchen Gruppierungen war und ist für die Veranstalter der DEMO FÜR ALLE ausgeschlossen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

Kommentare

Kommentar schreiben