Artikel zum Thema: "Betreuungsgeld "

SPD-Familienministerin Schwesig? Wir protestieren!

Foto: blu-news.org/flickr.com/CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Heute haben Union und SPD ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag präsentiert. In Kürze werden auch die Namen der künftigen Minister im schwarz-roten Kabinett bekannt gegeben. Seit einigen Tagen mehren sich die Gerüchte, daß das Familienministerium an die SPD gehen wird – und schlimmer noch, daß es mit der Mecklenburg-Vorpommerschen Sozialministerin Manuela Schwesig besetzt werden soll!  Weiterlesen →

Interview mit Sabine Wüsten: Eltern unter Rechtfertigungsdruck

Foto: Sabine Wüsten/privat

Mit der Gründung der Initiative „Mütter für Mütter“ in Mecklenburg-Vorpommern haben Sabine Wüsten und ihre Mitstreiterinnen auf ein Defizit in ihrem Umfeld reagiert, Familie und Erziehung der Kinder positiv zu gestalten. FreieWelt.net sprach mit der sechsfachen Mutter über die Arbeit ihrer Initiative, die Auswirkungen der DDR-Krippenpolitik und was Eltern und Kinder wünschen und brauchen.  Weiterlesen →

Manuela Schwesig: Die Geheimwaffe der SPD

Foto: Ralf Roletschek / wikimedia.commons.org / CC BY-SA 3.0 (Ausschnitt)

Die SPD-Politikerin Manuela Schwesig hat eine kurze, steile Karriere hinter sich, die noch nicht zu Ende ist. Wird sie Ministerin in Berlin, werden Familien noch verzweifelter um ihre Rechte kämpfen müssen.  Weiterlesen →

NRW: Betreuungsgeld-Anträge müssen nicht bearbeitet werden

Foto: Lenneke Veerbeek/flick.com/CC BY-NC-ND 2.0

Im bevölkerungsreichsten Bundesland ist es den Beschäftigten des Landes freigestellt worden, ob sie die Anträge für das Betreuungsgeld bearbeiten oder nicht. Offiziell wird behauptet, die Anweisung sei aus vom zuständigen Personalrat gekommen. Die meisten gehen aber davon aus, daß das zuständige Ministerium dies so angeordnet habe oder zumindest gutheißen würde.  Weiterlesen →

Aufruf an die CDU: Sprechen Sie endlich Klartext zum Betreuungsgeld!

Während die CSU bereits mehrfach klar und deutlich gesagt hat, daß das Betreuungsgeld nicht zur Disposition steht, hüllen sich die Koalitionsverhandlungsführer der CDU zu diesem Thema in Schweigen. Und die SPD wird nicht müde zu betonen, daß es abgeschafft werden soll. Wir erwarten endlich Klartext von der CDU. Machen Sie mit und schicken Sie unseren oder Ihren persönlichen Appell an die CDU. Weiterlesen →

Dringender E-Mail-Appell: Hände weg vom Betreuungsgeld!

Die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD haben gerade begonnen und schon wird wieder aus vollen Rohren gegen das Betreuungsgeld geschossen. Aus diesem Grund haben wir einen dringenden E-Mail-Appell an die Verhandlungsführer der Arbeitsgruppe Familie gestartet. Alle Bürger sind aufgerufen, sich diesem Appell anzuschließen.  Weiterlesen →