Familienfreundlich

Dorothee BaerDorothee Bär (CSU), familienpolitische Sprecherin der Unions-Bundestagsfraktion, kritisierte den Vorschlag, die nächste Kindergelderhöhung in Form von Gutscheinen auszugeben, als Gängelung der Eltern durch die Parteien.

Kritisch sieht sie zudem den Vorschlag der FDP, mit der nächsten Kindergelderhöhung die frühkindliche Bildung finanzieren zu wollen. Das Kindergeld werde in erster Linie für Kleidung und Windeln gebraucht.

Quelle: Welt-Online.de

Kommentare

Kommentar schreiben