Renommierter Erziehungswissenschaftler kritisiert Krippenoffensive

wunschDer renommierte Erziehungswissenschaftler Dr. Albert Wunsch hat den von Familienministerin Ursula von der Leyen energisch vorangetriebenen Ausbau der Krippenplätze in Deutschland kritisiert. Die Begründungen dafür seien nicht stichhaltig. Mit den neuen Krippenplätzen ließe sich weder die Geburtenrate erhöhen noch sei damit echte Wahlfreiheit für Eltern gewährleistet. Lesen Sie hier mehr

Kommentare

Kommentar schreiben