Mehr Respekt für Väter

www.lizenzfreie-bilder.atVäter sind für ihre Kinder und deren Entwicklung ebenso wichtig und bedeutsam wie die Mütter. Väter erfahren aber in den Medien nicht die entsprechende Würdigung, konstatiert Rebecca Hagelin, die Betreiberin der Internetseite HowToSaveYourFamily.com, in einem Beitrag auf erziehungstrends.de. Ganz im Gegenteil: Väter würden diffamiert und häufig der Lächerlichkeit Preis gegeben. Sie fordert mehr Respekt und Anerkennung.

Väter seien kein lästiges oder gar verzichtbares Anhängsel der Familie, sondern vielmehr ein wichtiger und formender Bestandteil des Familienverbundes. Ein verläßlicher Vater biete seinen Kindern und seiner Frau Schutz, Geborgenheit und Sicherheit. Kinder, die mit ihrem Vater aufwachsen, würden seltener unter Depressionen leiden und stellten deutlich weniger Schulabbrecher.

Mehr unter: erziehungstrends.de

Kommentare

Kommentar schreiben