Negative Effekte frühzeitiger Einschulung

rebel/pixelio.deEine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat ergeben, daß früh eingeschulte Kinder seltener den Sprung auf das Gymnasium schaffen als ihre älteren Klassenkameraden. Angesichts dessen fordert ZEW-Mitarbeiterin Andrea Mühlenweg eine stärkere Berücksichtigung des Alters bei der Zulassung zum Gymnasium. Lesen Sie hier mehr.

Kommentare

Kommentar schreiben