Über sechs Prozent weniger Geburten

kibo_pixelio.deWie das Statistische Bundesamt (Destatis) vermeldet, sind von Januar bis Juni dieses Jahres 312.200 Kinder in Deutschland zur Welt gekommen. Das sind 6,6 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im gleichen Zeitraum verstarben 436.600 Menschen (-0,2%). Zur Übersicht

Kommentare

Kommentar schreiben