Wahlversprechen für Familien

„Familien stärken“, will die CDU, die SPD verspricht eine „sozialere Familienpolitik“, für die FDP ist die Familie „Deutschlands wichtigstes Zukunftsunternehmen“, die Linke ist für eine „emanzipatorische Familienpolitik“ und für die Grünen steht die Familie im Mittelpunkt. Nur das Beste wird den Familien versprochen und damit um ihre Stimmen für die anstehende Bundestagswahl gebuhlt.

Was versprechen die einzelnen Parteien den Familien konkret, was verbirgt sich hinter ihren Slogans? Die Nachrichtenseite Der Westen hat (leider nur) die fünf „großen Parteien“ befragt, wie sie es mit den Formen des Zusammenlebens halten, wie sie Familien finanziell entlasten wollen und welche Rolle den Vätern in Zukunft zukommen wird. Lesen Sie hier die Antworten.

Auch das Internetportal HalloFamilie.de hat sich die Wahlprogramme der Parteien bezüglich ihrer familienpolitischen Vorstellungen mal genauer angeschaut. Hier lesen Sie die Zusammenfassung.

Foto: Initiative Familienschutz

Kommentare

Kommentar schreiben