Geburtenrückgang: Die Schuldigen sind schon gefunden

Angela Parszyk/pixelio.deSchuld an den drastisch gesunkenen Geburtenzahlen im letzten Halbjahr ist nach Meinung der Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen die Wirschaftskrise. Unsichere Zeiten würden den jungen Menschen die Entscheidung für ein Kind erschweren. Matthias Ritter-Engel, Experte für den Kita-Ausbau beim Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt, begründet die Geburtenflaute damit, daß noch immer nicht ausreichend Betreuungsangebote zur Verfügung stünden. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben