Schlechte Karten für Chantal und Kevin

Claudia Hautumm_pixelio.deNamen wie Chantal, Mandy, Angelina, Kevin, Justin oder Maurice assoziieren Grundschullehrer einer Umfrage zufolge eher mit Leistungsschwäche und Verhaltensauffälligkeit. Die Oldenburger Erziehungswissenschaftlerinnen Astrid Kaiser und Julia Kube befragten Grundschullehrer nach ihren Erwartungshaltungen aufgrund der Vornamen ihrer Schüler. Demnach sind Charlotte, Sophie, Marie, Hannah, Alexander, Maximilian, Simon, Lukas oder Jakob freundlich, leistungsstark und verhaltensunauffällig. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben