Familien für von der Leyen nicht wichtig?

Foto: Dirk VorderstraßeFür die Sorgen und Anliegen von Familien hat Ursula von der Leyen im Wahlkampf „keine Zeit“. Die Initiative Familienschutz wollte ihr eine von zahlreichen Bürgern unterschriebene Bürgernote zur Familienpolitik überreichen. Familienschutz solle diese doch bitte „per Post schicken“. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben