Keine steuerliche Entlastung für Familien

S. Hofschlaeger_pixelio.deAuf die Plätze fertig los: Wer schafft es als erster seine Wahlversprechen zu brechen – nur 14 Tage nach der Bundestagswahl rückt die FDP von ihren vor der Wahl vollmundig versprochenen Steuerentlastungen für Familien ab. Eine Erhöhung der Steuerfreibeträge von Kindern wolle man nicht auf Pump finanzieren. Auch die Pläne zur Erhöhung des Kindergeldes sind vorerst vom Tisch. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben