Umfrage zur Kindergelderhöhung

S. Hofschlaeger_pixelio.deLaut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Financial Times Deutschland wollen 48 Prozent der Eltern die geplante Kindergelderhöhung von 20 Euro „für den täglichen Bedarf nutzen, sparen oder für Urlaub, Schuldentilgung oder Renovierung verwenden“. 49 Prozent gaben an, das Geld direkt für die Förderung ihrer Kinder ausgeben zu wollen. Vor allem Beamte planen das Geld anderweitig zu verwenden. Mehr

Geld für den täglichen Bedarf zu nutzen, zu sparen oder für Urlaub, Schuldentilgung oder Renovierung zu verwenden“.

Kommentare

Kommentar schreiben