Verstärkung im Familienministerium

logo BMFSFJLaut einer Meldung in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitschrift „Der Spiegel“ wird der ehemalige Bürochef des Altbundeskanzlers Helmut Kohl, Lutz Struppe, neuer Leiter der Abteilung „Kinder und Jugend“ im Familienministerium. Ingo Behnel, der bislang für die Integrationsbeauftragte Maria Böhmer gearbeitet hat, wird neuer Chef der Abteilung Familienpolitik.

Anders als Amtsvorgängerin von der Leyen, die sich gern mit SPD-nahen Experten umgab, hat sich Kristina Köhler damit zwei  „fest in der Union verankerte“ Mitarbeiter ins Ministerium geholt. Familienministerin Köhler freue sich sehr, „zwei erfahrene Experten gewonnen zu haben. Beide kennen die Themen, beide kennen mich, und beide sind gut vernetzt.“

Quelle: Der Spiegel Nr. 4 / 25.01.2010, S. 16.

Kommentare

Kommentar schreiben