CSU will Rentenbonus für Eltern

woti61/pixelio.deDie CSU will im Rentensystem einen Kinderbonus mit doppeltem Vorteil für die Eltern einfordern. Damit sollen Eltern kleinere Beiträge zahlen und nach der Pensionierung eine bessere Leistung erhalten: „Kinder sind als zukünftige Rentenzahler ein generativer Rentenbeitrag“, erklärte Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer in München.

„Deshalb sollen Eltern auf der Beitragsseite entlastet werden. Gleichzeitig soll das Rentenniveau später für Eltern weniger stark abgesenkt werden, als das bei Nichteltern aufgrund der demografischen Entwicklung der Fall sein wird“, führte die CSU-Politikerin aus.

Quelle: op-online

(Foto: woti61/pixelio.de)

Kommentare

  1. Horatio Nelson sagt:

    … wäre mächtig begrüßenswert!! Doch, wie heißt es in Bayern: „Hund ist die Christina scho‘ ge‘!“ Denn, postwendend erfolgt der Vorbehalt:“Gleichzeitig soll das Rentenniveau später für Eltern weniger stark abgesenkt werden, als das bei Nichteltern aufgrund der demografischen Entwicklung der Fall sein wird.” Also schön, aber aus der Traum. Denn, abgesenkt werden wir doch. Und das erfahrungsgemäß nicht zu knapp!!

    Grüße
    Horatio Nelson

  2. […] sollen Eltern kleinere Beiträge zahlen und nach der Pensionierung eine bessere Leistung erhalten. Mehr Sep, 2 | Thema: Christine Haderthauer, Demographie, Eltern, Familie, Freunde der Familien, Kinder, […]

Kommentar schreiben