Geburtenrate weltweit: Nur noch 2,6 Kinder pro Frau

World Fertility Patterns 2009Innerhalb der letzten 35 Jahre ist die weltweite Geburtenrate um fast die Hälfte zurückgegangen. Zwischen 1970 und 1975 bekamen Frauen im gebärfähigen Alter im weltweiten Durchschnitt 4,7 Kinder. Den „Trends der Fruchtbarkeit weltweit 2009“ (World Fertility Patterns 2009) der UN- Bevölkerungsagentur UNFPA zufolge sind es heute nur noch 2,6 Kinder.

Vor allem in den wenig entwickelten Ländern gibt es einen deutlichen Rückgang (von 5,6 auf 2,5 Kinder). Der Rückgang in den Industrieländern ist mit 2,3 auf 1,6 Kinder nicht ganz so gravierend. In den am wenigsten entwickelten Ländern bekommen die Frauen mit durchschnittlichen 4,4 Kindern die meisten Kinder weltweit. Aber auch hier ist die Geburtenrate gesunken, vor 35 Jahren waren es noch 6,3 Kinder pro Frau.

Quelle: Focus.de

World Fertility Patterns 2009

Kommentare

Kommentar schreiben