Pflegezeit-Modell: Schröder auf dem richtigen Weg

Jürgen LiminskiFür ihr Pflegezeit-Modell hat Familienministerin Kristina Schröder von Wirtschaft bis hin zu Frauenrechtlerinnen viel Kritik einstecken müssen. Pflege dauere zumeist mehr als zwei Jahre, eine halbtägliche Betreuung reiche oft nicht aus, vor allem Frauen würden so in die Pflicht genommen, zu teuer, zu riskant, so die Vorwürfe gegen Schröders Vorschlag. Der Journalist und Buchautor Jürgen Liminski findet die Kritik zwar zum Teil berechtigt, sie treffe aber nicht den Kern. Er sieht Ministerin Schröder mit ihrem Vorschlag auf dem richtigen Weg. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben