Anhörung zur Verankerung der „sexuellen Identität“ im Grundgesetz

Foto: Thommy Weiss/pixelio.deMorgen, am 21. April 2010, findet im Bundestag eine öffentliche Anhörung zur Aufnahme des Merkmals der sexuellen Identität ins Grundgesetz statt.  Die Fraktionen von SPD, Linken und Grünen fordern in drei voneinander unabhänigen Gesetzesentwürfen, daß das Merkmal ins Grundgesetz eingefügt wird. Die Anhörung findet morgen um 12 Uhr statt. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben