Käßmann ruft zu Protesten gegen Elterngeldstreichung auf

Margot Kaessmann/kalip78/wikipedia.deWegen der geplanten Streichung des Elterngeldes für Hartz-IV-Empfänger hat die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, zum Widerstand aufgerufen. Angesichts der Sparpläne von Schwarz-Gelb frage sie sich, „ob Hartz-IV-Empfänger weniger Würde als andere Menschen haben“. Die Kirche dürfe politisch sein und müsse nun ihr Wächteramt wahrnehmen, zitiert EDP die evangelische Geistliche. Mehr

Kommentare

Kommentar schreiben