Innenminister de Maizière lehnt Kita-Pflicht ab

Foto: Tobias Krecht/wikipedia.deDer Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich gegen eine Kindergartenpflicht ausgesprochen. Ein verpflichtender Kindergarten sei „nichts anderes als eine vorverlagerte Schulpflicht“. Zudem würde dies einen tiefen Eingriff in die Erziehungsaufgaben der Eltern bedeuten und hohe Kosten verursachen.

In seinem gestern vorgestellten Integrationsprogramm fordert der Minister statt dessen möglichst frühe Sprachtests und verpflichtende Integrationskurse.

Quelle: welt.de

Foto: Tobias Krecht (Lizenz: CC-by 3.0)

Kommentare

Kommentar schreiben