Volker Kauder (CDU): Betreuungsgeld wird kommen

Volker Kauder (CDU): Betreuungsgeld wird kommen
Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, hat in einem Interview mit der Rheinischen Post noch einmal deutlich gemacht, daß das Betreuungsgeld 2013 eingeführt werde. Dies sei „auch ein Zeichen der Gerechtigkeit“, so Kauder. Wenn der Staat einen Ganztagsbetreuungsplatz mit 1.000 Euro unterstütze, könne er nicht denjenigen, die ihre Kinder daheim erziehen und betreuen, die finanzielle Unterstützung verweigern.
Das Betreuungsgeld sei vereinbart, machte Kauder deutlich, „es wird kommen“.
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/Was-heisst-konservativ-Herr-Kauder_aid_908572.html

Volker KauderDer Vorsitzende der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, hat in einem Interview mit der Rheinischen Post noch einmal deutlich gemacht, daß das Betreuungsgeld 2013 eingeführt werde. Dies sei „auch ein Zeichen der Gerechtigkeit“, so Kauder. Wenn der Staat einen Ganztagsbetreuungsplatz mit 1.000 Euro unterstütze, könne er nicht denjenigen, die ihre Kinder daheim erziehen und betreuen, die finanzielle Unterstützung verweigern.

Das Betreuungsgeld sei vereinbart, machte Kauder deutlich, „es wird kommen“.

Quelle: rp-online.de

Kommentare

Kommentar schreiben