Holger Haibach, entwicklungspolitischer Sprecher der Union, für familiengerechte Sozialreform

Holger Haibach, der entwicklungspolitische Sprecher der Unionsfraktion, unterstützt die Aktion „familienfaire Sozialreform anpacken“ der Initiative Familienschutz.
Er sei für die deutlich stärkere Anerkennung von Erziehungsleistung (generativer Beitrag) bei der Höhe der Auszahlung der Renten sowie eine an der Zahl der Kinder orientierte Entlastung der Eltern bei der Höhe der Einzahlungen in die sozialen Sicherungssysteme, gab der Hesse auf einem Fragebogen der Initiative Familienschutz an.
Haibach ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Hochtaunus. Er ist u.a. Vorsitzender des Tibet-Gesprächskreises im Deutschen Bundestag und Mitglied der Parlamentarischen Versammlungen des Europarates und der Westeuropäischen Union.

Holger HaibachHolger Haibach, der entwicklungspolitische Sprecher der Unionsfraktion, unterstützt die Aktion „familienfaire Sozialreform anpacken“ der Initiative Familienschutz. Er sei für die deutlich stärkere Anerkennung von Erziehungsleistung (generativer Beitrag) bei der Höhe der Auszahlung der Renten sowie eine an der Zahl der Kinder orientierte Entlastung der Eltern bei der Höhe der Einzahlungen in die sozialen Sicherungssysteme, gab der Hesse auf einem Fragebogen der Initiative Familienschutz an.

Haibach ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Hochtaunus. Er ist u.a. Vorsitzender des Tibet-Gesprächskreises im Deutschen Bundestag und Mitglied der Parlamentarischen Versammlungen des Europarates und der Westeuropäischen Union.

Kommentare

Kommentar schreiben