Thüringer Bundestagsabgeordnete Carola Stauche, CDU, befürwortet familienfaire Sozialreform

Die Thüringer Bundestagsabgeordnete Carola Stauche, CDU, erklärte auf einem Fragebogen der Initiative Familienschutz, sie werde die stärkere Anerkennung von Erziehungsleistung bei der Rente und die Entlastung der Eltern bei den Beiträgen in die Sozialsysteme unterstützen.
Stauche gewann 2009 ihr Direktmandat im Thüringer Bundestagswahlkreis Sonneberg – Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Orla-Kreis. Sie gehört dem Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, dem Innenausschuss und dem Ausschuss für Tourismus an. Stauche ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Carola StaucheDie Thüringer Bundestagsabgeordnete Carola Stauche, CDU, erklärte auf einem Fragebogen der Initiative Familienschutz, sie werde die stärkere Anerkennung von Erziehungsleistung bei der Rente und die Entlastung der Eltern bei den Beiträgen in die Sozialsysteme unterstützen.

Stauche gewann 2009 ihr Direktmandat im Thüringer Bundestagswahlkreis Sonneberg – Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Orla-Kreis. Sie gehört dem Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, dem Innenausschuss und dem Ausschuss für Tourismus an. Stauche ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Kommentare

Kommentar schreiben