Karl Lauterbach, SPD: Kinder sind das Rückgrat der Rentenversicherung

Foto: A. Savin (Lizenz: CC-by sa 3.0)Prof. Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, erklärte gegenüber einer Bürgeranfrage in seinem Wahlkreis, dass Kinder das Rückgrat der gesetzlichen Rentenversicherung sind und Kindererziehungszeiten deshalb positiv in der Berechnung der Rentenhöhe berücksichtigt werden müssen. Eine konkrete Schlußfolgerung für eine familiengerechtere Ausgestaltung der Sozialsysteme zog Lauterbach aus diesen Erkenntnissen allerdings nicht. 

Lauterbach erwarb 2009 mit 37,1 % das Direktmandat im Wahlkreis Leverkusen – Köln IV. Er ist gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

Lesen Sie hier die vollständige Antwort von Prof. Karl Lauterbach auf AbgeordnetenCheck.de

Foto: A. Savin (Lizenz: CC-by sa 3.0)

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Kommentar schreiben