Lebenserwartung weiter gestiegen

Lebenserwartung steigt
Weitere Themen: Allgemein, Familie
Foto: geralt/photoopia
Die Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter an. Laut Statitischem Bundesamt werden neubeorene Mädchen durchschnittlich 82 jahre und sesch Monate alt, neugeborene Jungen 77 Jahre und vier Monate. Auch die lebenerwartung für älter steigt weiter an. So könne 60 Jahre alte Frauen durchschnittlich mit einer weiteren Lebensdauer von 24 und 10 Monaten rechnen
Artikel weiterlesen
ANZEIGE
Männner in dieser Alterstufe mit weiteren 21 jahren.
Laut statistischem Bundesamt werden 89 Prozent der Männer über sechzig Jahre alt, bei den Frauen sogar 94 Prozent. Zudem wird die Hälfte aller Frauen statistisch über fünfundachtzig  Jahre alt. Jeder zweite Mann erreicht immerhin die achtzig Jahre.

Bild: geralt/photoopia.comDie Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter an. Laut Statistischem Bundesamt werden neugeborene Mädchen durchschnittlich 82 Jahre und sechs Monate alt, neugeborene Jungen 77 Jahre und vier Monate. Auch die Lebenserwartung für Ältere steigt weiter an. So könnten 60 Jahre alte Frauen durchschnittlich mit einer weiteren Lebensdauer von 24 Jahren und 10 Monaten rechnen. Männer in dieser Alterstufe mit weiteren 21 Jahren.

Laut Statistischem Bundesamt werden 89 Prozent der Männer über sechzig Jahre alt, bei den Frauen sogar 94 Prozent. Zudem wird die Hälfte aller Frauen statistisch gesehen über 85 Jahre alt. Jeder zweite Mann erreicht immerhin das 80. Lebensjahr.

FreieWelt.net

(Bild: geralt/photoopia.com)

Kommentare

  1. JohnD. sagt:

    Nur das Lebensdauer nicht gleich Lebensqualität ist und man sich darüber wohl wesentlich mehr Sorgen machen sollte als darüber nach zu sinnen ob man es bis über die 80 schafft.

Kommentar schreiben