Kauder: Kinder wünschen keine Homo-Eltern

In einem Interview mit der „Berliner Zeitung“ äußerte sich Unionsfraktions-Chef Volker Kauder (CDU) kritisch bezüglich der Familienplanung schwuler und lesbischer Lebenspartnerschaften. Er glaube nicht, daß sich Kinder wünschen würden, „in einer homosexuellen Partnerschaft aufzuwachsen“. Das Kindeswohl müsse über dem Bedürfnis der Erwachsenen nach einer glücklichen Familie stehen, so Kauder. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) zeigt sich entsetzt darüber.
Volker Kauder schüre damit „Vorurteile gegen gleichgeschlechtliche Eltern, die tagtäglich für das Wohl ihrer Kinder Sorge tragen“, kritisierte die LSVD-Sprecherin Uta Kehr dessen Äußerungen. Diese seien „schäbig und das glatte Gegenteil von verantwortlicher Familienpolitik“.
Kritik kommt auch vom parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck. Er nannte die Aussagen Kauders „eine Beleidigung und Herabsetzung aller homosexuellen Eltern“.
Zum Interview
Mehr auf Focus.de

Foto: www.cdupankow.de (Volker Kauder)In einem Interview mit der „Berliner Zeitung“ äußerte sich Unionsfraktions-Chef Volker Kauder (CDU) kritisch bezüglich der Familienplanung schwuler und lesbischer Lebenspartnerschaften. Er glaube nicht, daß sich Kinder wünschen würden, „in einer homosexuellen Partnerschaft aufzuwachsen“. Das Kindeswohl müsse über dem Bedürfnis der Erwachsenen nach einer glücklichen Familie stehen, so Kauder. Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) zeigt sich entsetzt darüber.

Volker Kauder schüre damit „Vorurteile gegen gleichgeschlechtliche Eltern, die tagtäglich für das Wohl ihrer Kinder Sorge tragen“, kritisierte die LSVD-Sprecherin Uta Kehr dessen Äußerungen. Diese seien „schäbig und das glatte Gegenteil von verantwortlicher Familienpolitik“.

Kritik kommt auch vom parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck. Er nannte die Aussagen Kauders „eine Beleidigung und Herabsetzung aller homosexuellen Eltern“.

Zum Interview

Mehr auf Focus.de

Foto: www.cdupankow.de (Volker Kauder)

Kommentare

Kommentar schreiben