Frauen selten in Männerberufen, Männer selten in Frauenberufen

Das Geschlecht bestimmt weiterhin die Berufswahl. Frauen und Männer sind nach wie vor in sehr unterschiedlichen Berufen tätig. Die Berufswahl orientiert sich dabei an eher traditionellen Vorstellungen. Ein Wechsel in die jeweilige Domäne des anderen Geschlechts bleibt weiter die Ausnahme. Das fand das Statistische Bundesamt anhand von Zahlen aus dem Mikrozensus heraus. Zwar sei der Anteil der Frauen an allen Erwerbstätigen seit 1991 um 4,2 Prozentpunkte auf 45,8 Prozent gestiegen. Die von Frauen und Männern überwiegend ausgeübten Berufe hätten sich seither allerdings nur in geringem Maße verändert: sowohl bei Männern als auch bei Frauen gebe es berufliche Domänen mit zum Teil sehr hohen Anteilen von Erwerbstätigen des einen oder anderen Geschlechts, so das Statistikamt. So waren laut Statistik 2009 insgesamt 49 Prozent der Männer und 36 Prozent der Frauen in Berufsgruppen tätig, die zu über 80 Prozent von Personen des eigenen Geschlechts ausgeübt wurden.
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Foto: Rainer Sturm/pixelio.deDas Geschlecht bestimmt weiterhin die Berufswahl. Frauen und Männer sind nach wie vor in sehr unterschiedlichen Berufen tätig. Die Berufswahl orientiert sich dabei an eher traditionellen Vorstellungen. Ein Wechsel in die jeweilige Domäne des anderen Geschlechts bleibt weiter die Ausnahme. Das fand das Statistische Bundesamt anhand von Zahlen aus dem Mikrozensus heraus. Zwar sei der Anteil der Frauen an allen Erwerbstätigen seit 1991 um 4,2 Prozentpunkte auf 45,8 Prozent gestiegen.

Die von Frauen und Männern überwiegend ausgeübten Berufe hätten sich seither allerdings nur in geringem Maße verändert: sowohl bei Männern als auch bei Frauen gebe es berufliche Domänen mit zum Teil sehr hohen Anteilen von Erwerbstätigen des einen oder anderen Geschlechts, so das Statistikamt. So waren laut Statistik 2009 insgesamt 49 Prozent der Männer und 36 Prozent der Frauen in Berufsgruppen tätig, die zu über 80 Prozent von Personen des eigenen Geschlechts ausgeübt wurden.

FreieWelt.net

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Kommentare

Kommentar schreiben