RLP-Sozialreform: Spitzenkandidat der FDP sieht von Stellungnahme ab

RLP-Sozialreform: Spitzenkandidat der FDP sieht von Stellungnahme ab
Der Fraktionsvorsitzende der FDP im rheinland-pfälzischen Landtag und Spitzenkandidat bei der bevorstehenden Landtagswahl, Herbert Mertin, will zur Forderung nach einer familiengerechten Sozialreform keine Stellung nehmen. Die Materie sei zu komplex, als sie mit Ja oder Nein beantworten zu können, teilte der 4-fache Vater der Initiative Familien-Schutz mit. Deshalb sehe er von einer Stellungnahme ab.

Familienfaire Sozialreform in Rheinland-Pfalz anpacken!Der Fraktionsvorsitzende der FDP im rheinland-pfälzischen Landtag und Spitzenkandidat bei der bevorstehenden Landtagswahl, Herbert Mertin, will zur Forderung nach einer familiengerechten Sozialreform keine Stellung nehmen. Die Materie sei zu komplex, als sie mit Ja oder Nein beantworten zu können, teilte der 4-fache Vater der Initiative Familien-Schutz mit. Deshalb sehe er von einer Stellungnahme ab. Zum AbgeordnetenCheck.de

Kommentare

Kommentar schreiben