Marcel Schwehr (CDU): Eltern unverzichtbar für Gesellschaft

Marcel Schwehr, CDU-Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag, hat sich für die Aktion „Familienfaire Sozialreform“ der Initiative Familienschutz ausgesprochen. „Das Engagement von Eltern ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und vom Staat auch gar nicht zu ersetzten“, begründet Schwehr seine Haltung.
Mittlerweile stelle die „demographische Entwicklung eine ernsthafte Bedrohung für unsere Sozialkassen“ dar, so der zweifache Vater. Aus diesem Grund seien „finanzielle Anreize“ notwendig, damit junge Menschen wieder mehr Kinder bekommen. Familien mit Kindern dürften „wenigstens nicht schlechter“ gestellt werden als kinderlose Paare. Dafür gebe es in der Pflegeversicherung bereits erste richtige Ansätze.
Sollten sich ihm Möglichkeiten bieten eine solche Reform zu unterstützen, wolle er „auf jeden Fall in diese Richtung agieren“.
Zur Antwort von Marcel Schwehr http://www.abgeordneten-check.de/antworten/view/65/1164.html

Marcel Schwehr (CDU)Marcel Schwehr, CDU-Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag, hat sich für die Aktion „Familienfaire Sozialreform“ der Initiative Familienschutz ausgesprochen. „Das Engagement von Eltern ist unverzichtbar für unsere Gesellschaft und vom Staat auch gar nicht zu ersetzen“, begründet Schwehr seine Haltung.

Mittlerweile stelle die „demographische Entwicklung eine ernsthafte Bedrohung für unsere Sozialkassen“ dar, so der zweifache Vater. Aus diesem Grund seien „finanzielle Anreize“ notwendig, damit junge Menschen wieder mehr Kinder bekommen. Familien mit Kindern dürften „wenigstens nicht schlechter“ gestellt werden als kinderlose Paare. Dafür gebe es in der Pflegeversicherung bereits erste richtige Ansätze.

Sollten sich ihm Möglichkeiten bieten eine solche Reform zu unterstützen, wolle er „auf jeden Fall in diese Richtung agieren“.

Zur Antwort von Marcel Schwehr

Kommentare

Kommentar schreiben