Muttertag: Solidarität mit Müttern!

Anläßlich des Muttertages haben die Christdemokraten für das Leben (CDL) zur Solidarität mit den Müttern aufgerufen.

Mutterschaft dürfe nicht länger im Gegensatz zu weiblicher Selbstverwirklichung und als deren Einschränkung gesehen werden, sondern als zentraler Aspekt ihrer Verwirklichung, erklärte Dr. Friederike Hoffmann, Vorsitzende des Arbeitskreises Familie des Bundesvorstands der CDL.

Ein Feminismus, der die Mutterschaft ausklammert, verhindere Leistungsgerechtigkeit gegenüber Frauen, die Mütter sind, und erweise sich letztlich als frauenfeindlich. Der Muttertag sei alljährlich eine wichtige Gelegenheit, die unverzichtbare Leistung von Müttern bewusst und dankbar anzuerkennen.

Kommentare

Kommentar schreiben