Gesundheitszustand von Kindern hat sich verschlechtert

Einer im Auftrag der Krankenkasse „DAK“ durchgeführten Studie zufolge hat sich die Gesundheit von Jungen und Mädchen im Vergleich zum Jahr 2000 verschlechtert. Vor allem psychische Probleme, Verhaltensauffälligkeiten und Übergewicht haben demnach zugenommen, berichtet die „Welt“. Als größte Gefahren für die Gesundheit von Kindern betrachten Mediziner ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel.

Ärzte fordern daher, vor allem Vorsorgeuntersuchungen auszuweiten.

mehr auf „welt.de

Foto: Albrecht E. Arnold/pixelio.de

Kommentare

  1. Petra sagt:

    der gesundheitszustand der kinder hat sich natürlich verschlechtert- da braucht man garnicht viel um zu diesem schluß zukommen- vielfältig sind die ursachen -siehe: http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/27/thema-impfen-stiftung-warentest-zur-kenntnis/

Kommentar schreiben