Agens e.V. für Betreuungsgeld – Statement

„Ich unterstütze das Betreuungsgeld als einen Weg, hinzu einer wirklichen Wahlfreiheit für die Mutter ohne staatlich gesetzte Vorbedingungen. Ihre Kampagne ist notwendig, da sie durch eine begleitende Aufklärung eigenständige Entscheidungen der betroffenen Frauen – frei von Medieneinflüssen – ermöglicht.“ 

——————
Zur Person: Der Autor und Buchherausgeber Eckhard Kuhla ist Mitgründer und 1. Vorsitzender von agens e.V. Mann + Frau Miteinander (Arbeitsgemeinschaft zur Verwirklichung der Geschlechterdemokratie) www.agensev.de. Daneben ist er Spieler und Texter des Kabaretts „Die Giftspritzen“, www.die-giftspritzen.de.

Kommentare

Kommentar schreiben