Erste Lesung zum Betreuungsgeld im Bundestag am Freitag

Am Freitag, den 15. Juni, wird sich der Deutsche Bundestag in erster Lesung mit dem Gesetzentwurf zum Betreuungsgeld auseinandersetzen. Die Lesung ist für 12:20 Uhr angesetzt. 

Zum Gesetzentwurf der Bundesregierung liegen drei  Anträge von SPD, Grünen und Linkspartei vor. Die SPD fordert in ihrem Antrag „Kita-Ausbau statt Betreuungsgeld“, die LINKE fordert „Betreuungsgeld nicht einführen – Öffentliche Kinderbetreuung ausbauen“, die Grünen wollen „Wahlfreiheit gewährleisten – Kinderbetreuung ausbauen“.

Bild: Makrodepecher  / pixelio.de

Kommentare

Kommentar schreiben