Diskriminierung per Gesetz: Komission will Frauenquote

Die EU-Kommission hat eine Quote für Aufsichtsräte beschlossen. Sollte der Entwurf von EU-Parlament und Ministerrat gebilligt werden, müssten 40% aller Aufsichtsratposten in der EU bis 2020 weiblich besetzt werden. Viviane Reding, Vizepräsidentin der EU-Kommission twittert in allen Sprachen: »Geschafft. EU-Kommission hat meinen Vorschlag für ein EU-Gesetz verabschiedet, damit 40% der Aufsichtsräte bis 2020 mit Frauen besetzt sind.« 

Die Komissarin hat in der Kommission einen umstrittenen Gesetzentwurf durchgesetzt, der Unternehmen zwingen soll, die Zusammensetzung ihrer Aufsichtsräte an politischen Erwägungen statt Eignung auszurichten. Dagegen laufen Wirtschaftsvertreter Sturm.

Viele hoffen jetzt, das Deutschland das Vorhaben im Ministerrat einkassiert.

Kommentare

  1. […] Reinigung beugt Zahnfleischentzündungen vor Emotionen: 11* In Blogs gefunden: Diskriminierung per Gesetz: Komission will Frauenquote Familien EUKommission hat meinen Vorschlag für ein EUGesetz verabschiedet damit 40 der […]

Kommentar schreiben