Vatikan unterstützt Massenproteste gegen Homo-Ehe

Der Vatikan stärkt den Kirchen in Großbritannien und Frankreich in ihrem Kampf gegen die Homo-Ehe den Rücken: „Die Ehe besteht zwischen einem Mann und einer Frau zum Zweck der Familiengründung auch durch die unverzichtbare Tendenz zur Zeugung“, erklärte der Präsident des Päpstlichen Familienrats, Erzbischof Vincenzo Paglia. 

Der Vatikan befürchtet „Instabilität und Unordnung in der menschlichen Gesellschaft“ durch einen mangelnden Respekt der Ehe zwischen Mann und Frau.

Quelle: www.ksta.de

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Kommentare

Kommentar schreiben