UN-Resolution zum »Schutz der Familie« angenommen – Deutschland u.a. stimmen dagegen

Foto: Gerard Van der Leun / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0Foto: Gerard Van der Leun / flickr.com / CC BY-NC-ND 2.0

Am 25. Juni hat der UN-Menschenrechtsrat eine Resolution zum »Schutz der Familie« angenommen, in der u.a. die besondere Verantwortung von Familie für Pflege und Schutz von Kindern betont wird. Deutschland stimmte dagegen.

——————————–

Der UN-Menschenrechtsrat hat am 25. Juni eine Resolution zum »Schutz der Familie« mit 26 zu 14 Stimmen angenommen. In der Resolution wird die besondere Verantwortung von Familie für die Pflege und den Schutz von Kindern betont. Weiter heißt es darin, sei Familie die Keimzelle der Gesellschaft und habe damit Anspruch auf den Schutz von Gesellschaft und Staat. Familie sei die natürlich Umgebung für das Wohlergehen der Kinder. Kinder sollten in familiärer Umgebung und in einer Atmosphäre des Glücks, Liebe und Verständnis aufwachsen.

Mit der Resolution haben sich die UN-Mitgliedsländer darauf geeinigt, eine Studie zur Situation der Familie zu starten und im Anschluß daran eine Podiumsdiskussion über den Schutz der Familie und ihrer Mitglieder zu veranstalten.

Neben den USA stimmten Deutschland sowie weitere europäische Länder wie Frankreich, Großbritannien und Österreich u.a. gegen die Resolution.

Abstimmungsverhalten:

Für die Familien-Resolution stimmten: Äthiopien, Algerien, Benin, Botswana, Burkina Faso, China, Elfenbeinküste, Gabon, Indien, Indonesien, Kasachstan, Kenia, Kongo, Kuwait, Malediven, Marokko, Namibia, Pakistan, Philippinen, Russland, Saudi-Arabien, Sierra Leone, Südafrika, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam

Dagegen stimmten: Chile, Deutschland, Estland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Japan, Montenegro, Österreich, Rumänien, Südkorea, Tschechien, USA

Enthaltungen: Argentinien, Brasilien, Costa Rica, Mazedonien, Mexiko, Peru

Nicht teilgenommen: Kuba

Kommentare

  1. Schwarzwaldfreund sagt:

    Könnten Sie bitte einen Link auf den vollständigen Text (gerne auf Englisch) angeben? So kann sich jeder ein eigenes Bild machen.

Kommentar schreiben