Gender erklärt in weniger als 3 Minuten


Linkspartei Sachsen will Sexualkunde­unterricht gendern

Dennis Skley / flickr.com / CC BY-ND 2.0Dennis Skley / flickr.com / CC BY-ND 2.0

Die Linkspartei in Sachsen möchte den Sexualkundeunterricht in ihrem Bundesland »modernisieren«, das heißt »auf den neuesten Stand sexualwissenschaftlicher und soziologischer Erkenntnisse bringen«. [more]


Pädophilie: Schwere Vorwürfe von Expertin an Berliner Grünen

Foto: Zhao ! / flickr.com / <a href=Foto: Zhao ! / flickr.com / CC BY 2.0

Das Umfeld der Alternativen Liste in Berlin-Kreuzberg bot Pädophilen ein ideales Umfeld, meint eine Zeitzeugin. In der Vorläuferpartei der Grünen wollte man die Problematik nicht wahrhaben. [more]


Gender Studies in der Kritik

Foto: Thommy Weiss/pixelio.deFoto: Thommy Weiss/pixelio.de

Während in vielen Bereichen der Forschung gespart wird und manche Fächer um ihre Finanzierung oder gar Existenz fürchten müssen, scheint bei der Genderforschung der Geldhahn offen zu stehen. [more]


Kita-Streik: Geiselnahme im Kindergarten – Kommentar von Roland Tichy zum Kitastreik

Genormte Garderobe in einer Kinderkrippe (Foto: Dieter Schütz/pixelio.de)Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

»Und der größte Schwindel: Angeblich wird die Arbeit der Erzieherinnen nicht gewürdigt. Doch, das wird sie. Ich kenne nur einen Berufszweig, der ständig schlecht gemacht wird, der verspottet und lächerlich durch den Kakao gezogen wird: Die selbsterziehende Mutter. Wer drei Kinder zu Hause aufzieht, wird um 100 € Betreuungsgeld beneidet und vor dem Bundesverfassungsgericht verklagt; Manuela Schwesig wird sich sichtlich freuen, wenn diesen bösen Muttis das Betreuungsgeld von den Richtern am Bundesverfassungsgericht verweigert wird. Wer drei fremde Kinder in der Kita versorgt, für den wird gestreikt. Wer sie zu Hause erzieht, muß bestraft werden. Ist das fair? Es ist nicht mal wirtschaftlich.« Mehr


Femen-»Attacke« auf Birgit Kelle im Thüringer Landtag

Birgit Kelle_Femen (Foto: Klaus Kelle)Foto: Klaus Kelle

Die Publizistin Birgit Kelle wurde im Thüringer Landtag »Opfer« einer Femen-Aktion. Zwei barbusige Linke bewarfen sie mit Konfetti. Grund war Kelles Verteidigung des Landeserziehungsgeldes. [more]


Auf zur nächsten DEMO FÜR ALLE!

DEMO FÜR ALLE am 19.10.14 in StuttgartFoto: demofueralle / flickr.com / CC BY 2.0 (Ausschnitt)

Unser Protest geht weiter. Denn nur auf der Straße können wir die totale ideologische Beeinflussung unserer Kinder und unserer Gesellschaft noch stoppen! Deswegen: Kommen Sie Alle zur nächsten DEMO FÜR ALLE am 21.6. 14 Uhr nach Stuttgart. [more]


Ministerpräsident Hasselhoff (CDU) fordert deutliche Erhöhung des Kindergeldes

Reiner Haseloff (Foto: Martin Rulsch/ Wikimedia Commons/ CC-BY-SA 4.0)Foto: Martin Rulsch/ Wikimedia Commons/ CC-BY-SA 4.0

Die geplante Kindergelderhöhung um vier Euro hält Ministerpräsident Haseloff (CDU) für ein falsches Signal. Diese sollte deutlich höher ausfallen. In Deutschland müßten wieder deutlich mehr Kinder geboren werden. [more]


Guido Wolf und das Wohl des Kindes

Guido Wolf (Landesparteitag CDU Baden-Württemberg) von Robin Krahl Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0Guido Wolf (Landesparteitag CDU Baden-Württemberg) von Robin Krahl. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons

»Vom Wohl des Kindes her gedacht« könne sich der baden-württembergische CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf ein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare nicht vorstellen. Für diese Aussage hagelte es prompt empörte Kritik von Grün-Rot. Dabei hat er völlig recht – Pressemitteilung des EAK der CDU Karlsruhe-Land. [more]


Papst Franziskus kritisiert Gendertheorie

Papst Franziskus (Foto: Raffaele Esposito / flickr.com / CC BY 2.0 (Ausschnitt))Foto: Raffaele Esposito / flickr.com / CC BY 2.0 (Ausschnitt)

Die Gendertheorie steht im Gegensatz zum christlichen Glauben, sagt der Papst. Für ihn ist sie Ausdruck der Gottferne. Sie anderen Völkern aufzuerlegen, nennt er »ideologische Kolonisation«. [more]